Kinderfest Mannheim

Puzelbäume am laufende Band – Das 13. Kinderfest auf den Kapuzinerplanken war für Kinder wie Eltern ein Riesenerfolg

Kaum war das Kinderfest auf den Kapuzinerplanken am vergangenen Freitagnachmittag offiziell eröffnet, da wuchsen schon die ersten Holztürme im„Babylonland“ in die Höhe. Nebenan schöpften am SCA-Stand die Jungen und Mädchen den Grundstoff für Papier und ließen sich erklären, wie daraus Taschentücher, Schulhefte oder Bücher entstehen.

Gegenüber wurde geklebt, gefaltet, gemalt und gestrahlt, wenn das Kunstwerk dann fertig war. Und auf der Matte wurde ein Purzelbaum nach dem anderen gemacht. Schließlich war am 27.Mai derweltweite „Tag des Purzelbaums“. 1002 Purzelbäume waren es am Ende. Dafür steckte Konstanze Werner als Vertreterin von IKEA-Marketing genau 1002 Euro in die Kasse des Kinderhilfswerks UNICEF. Das schwedische Möbelhaus
aus Mannheim-Sandhofen hatte das als einer der Sponsoren des Kinderfestes versprochen und so wurde es gemacht.

Foto: Andreas Henn

Clown Tilo Bender vom Kinder- und Jugendzirkus Paletti gab bei strahlendem Sonnenschein den Startschuss für das „13. Glückskinderfest“, wie alle Feste zuvor sorgfältig organisiert von der Stadtmarketing Mannheim Gesellschaft.

Drei Tage lang hatten die Dreibis 14-jährigen ihren Spaß auf der in diesem Jahr noch größeren Spielfläche auf den Kapuzinerplanken. Bürgermeisterin Felicitas Kubala lobte bei der Eröffnung das hochwertige Programm: „Hier werden Sport, Bewegung und Kreativität gefördert“. Für Karmen Strahonja, Geschäftsführerin der Stadtmarketing-Gesellschaft, war die Eröffnung eine Premiere. „Ich bin zum ersten Mal dabei“, rief sie den Kindern und Eltern zu und dankte den Sponsoren an ihrer Seite, die das Fest im Rahmen des Mannheimer Stadtfestes tatkräftig unterstützten.

Seit Jahren dabei die Firma Engelhorn, vor deren Haustüre das Kinderfest stattfindet, aber auch die GBG Mannheim und die Spedition Fels. Sie und weitere Unterstützer tragen dazu bei, dass alle Angebote kostenlos sind. Thomas Beck, Chef der Heidelberger Spedition, hatte wieder ein Team geschickt, das beim Auf- und Abbau half. Zum ersten Mal dabei war die Mannheimer IKEA-Filiale und lieferte die Purzelbaum-Idee.

Dass die Konfetti-Kanonen zur Eröffnung nicht zündeten, interessierte die Jungen und Mädchen kaum. Sie schauten den vielen aufsteigenden roten Luftballons hinterher und konzentrierten sich dann gleich wieder auf die vielen Angebote: Kletterwand, Pedalomobil, Rollenrutsche oder doch lieber Handballspiel? Wo zuerst anfangen? Am Stand der Reiss-Engelhorn-Museen durften siemit den unterschiedlichsten Materialen basteln, bei der Freien Kunstakademie T-Shirts oder Porzellan zu bemalen – die Wahl fiel schwer. Zumal das Bühnenprogramm immer wieder zum Zuschauen lockte. Da gaben die Maskottchen aus der Region eine Riesenparty, traten die Cheerleader auf und die Freilichtbühne stellte ihren „Nils Holgersson“ vor.

Im Flohzirkus vergnügten sich die ab Dreijährigen und malten ihre Mannheimer Lieblingsplätze. Es war einfach zu schön, um wahr zu sein. Und doch war es wahr. Hungern und Dürstenmusste auch niemand, dafür hatten die Sponsoren gesorgt.

Das Kinderfest Programm 2016

Das Programm für das Kinderfest 2016 steht fest –
Kreativitätsangebote, Bewegungsmöglichkeiten und ein verzauberndes Bühnenprogramm lassen auch in diesem Jahr Kinderherzen höher schlagen!

Datum: 27.-29. Mai 2016
Ort: Kapuzinerplanken Mannheim
Öffnungszeiten: Freitag, 14.00 – 18.00 Uhr, Samstag & Sonntag: 11.00 – 18.00 Uhr

Programm-Flyer

Lageplan

Kinderfest Mannheim

Programmübersicht

Willkommen im kunterbunten Abenteuerland für Kinder

LIEBE KINDER!

Kunterbunt und kreativ – seid dabei beim Kinderfest

Noch mehr Platz und ganz viele Überraschungen haben wir auch dieses Jahr für euch. Beim 13. Kinderfest vom 27.-29. Mai auf den Kapuzinerplanken in der Mannheimer Innenstadt könnt ihr malen, basteln, spielen und toben. Kommt vorbei und seht, was es alles zu entdecken gibt.

Mitspielen und mitgestalten

Das Kreativ-, Bewegungs- und Bühnenprogramm wartet wieder mit vielen tollen Angeboten auf euch.

Lasst eurer Kreativität wie jedes Jahr freien Lauf: Bastelt Ufos und Aliens, gestaltet eure eigenen Kunstpostkarten, modelliert mit Gips und Farbe einzigartige Skulpturen, lasst neue barocke Kunstwerke entstehen und schöpft euer eigenes Papier mit vielen hübschen Verzierungen. Neben dem Kindeschminken können sich im „Flohzirkus“ die Kleinsten unter euch wieder einmal so richtig austoben oder im Babylonland ihre Geschicklichkeit mit 40.000 Klötzchen aus Buchenholz unter Beweis stellen. Für die Rollen-Rutschbahn und das Pedalo-Mobil gibt es in diesem Jahr mehr Platz im Bewegungsbereich, damit ihr die vielen Geräte ausgiebig testen könnt. Eine sechs Meter hohe Kletterwand, die von allen vier Seiten gleichzeitig bestiegen werden kann, rundet das diesjährige Bewegungsprogramm ab.

Auch das Bühnenprogramm wird euch bezaubern

Der Kinder- und Jugendzirkus Paletti ist auch dieses Jahr wieder mit seinem Mitmachangebot dabei, ebenso wie die beliebten Maskottchen aus der Region. Beim Familien-Clown-Theater schlägt einfach jedes Kinderherz höher und für spanische Rhythmen sorgt zusätzlich die „Group Flamenco“ vom Centro Español. Die Musikschule lädt euch ein, die Musik einmal so richtig zu erleben – nicht nur hören, sondern auch mitmachen ist hier angesagt. Mit dem Netzwerk Amadé spielen Kinder für Kinder und die Darbietung „Kapuzinerplanken im Dschungelfieber“ lädt euch auf eine musikalische Reise mit Gesangsstudierenden der Musikhochschule Mannheim ein. Die Freilichtbühne Mannheim präsentiert euch aus ihrem aktuellen Programm „Nils Holgersson“. Auch Bibi & Schubia vom Theater der Alten Seilerei werden mit euch tanzen, singen und lachen.

Eröffnet wird das dreitägige Fest am 27. Mai um 15 Uhr mit einem Feuerwerk an Überraschungen. Alle Angebote des Fests sind für Kinder wie immer kostenfrei. Möglich macht dies das großzügige Engagement der Hauptsponsoren Fels, engelhorn und GBG Mannheim. Bauhaus, Bilfinger, IKEA, Odenwald Quelle, Radio Regenbogen, SCA und Südzucker unterstützen als Co-Sponsoren das Kinderfest 2016.